VEREIN FÜR TIER- UND NATURFOTOGRAFIE ÖSTERREICH

Die österreichische Plattform für innovative Naturfotografie

Lichtbild-Gipfel 2016

Wettbewerb der Kurzvorträge: 10 Vortragende je 15 Minuten Spannung für Referenten und Zuhörer

Der Wettbewerb der Kurzvorträge ist ein Vortragswettbewerb. Das Team des Nationalparks Gesäuse wählt aus den eingereichten Anmeldungen 10 Referenten aus, die jeweils einen 15-minütigen Ausschnitt aus ihrem Vortrag zeigen.

Das Publikum bestimmt den Sieger des Wettbewerbs.

Bewirb Dich bis: 19. Februar 2016
Bekanntgabe der Teilnehmer: 26. Februar 2016
Preisverleihung: 1. April 2016 - 22:00 Uhr
Veranstaltungsort: Volkshaus Admont

Der Gewinner erhält einen wertvollen Sachpreis vom Nationalpark Gesäuse und kann seinen Vortrag in voller Länge beim LICHTBILD-GIPFEL 2017 zeigen!

Die Teilnahme ist KOSTENLOS! Der Eintritt ist FREI!

Mehr Infos bei Andreas Hollinger, Nationalpark Gesäuse GmbH, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Die Teilnahmebedingungen stehen als Download unter www.lichtbildgipfel.at bereit.

Share

Lichtbild-Gipfel 2015

Wettbewerb der Kurzvorträge: 10 Vortragende je 15 Minuten Spannung für Referenten und Zuhörer

Der Wettbewerb der Kurzvorträge ist ein Vortragswettbewerb. Eine fachkundige Jury wählt aus den eingereichten Anmeldungen zehn Referenten aus, die jeweils einen 15-minütigen Ausschnitt aus ihrem Vortrag zeigen.

Jury und Publikum bestimmen gemeinsam den Sieger des Wettbewerbs.

Bewirb Dich bis: 20. Februar 2015
Bekanntgabe der Teilnehmer: 21. Februar 2015
Preisverleihung: 27. März 2015 - 22:00 Uhr
Veranstaltungsort: Volkshaus Admont

Der Gewinner erhält einen wertvollen Sachpreis vom Nationalpark Gesäuse und kann seinen Vortrag in voller Länge beim LICHTBILD-GIPFEL 2016 zeigen!

Die Teilnahme ist KOSTENLOS! Der Eintritt ist FREI!

Nähere Details zu Bewerbung und Ablauf erhalten Sie von Andreas Hollinger, Nationalpark Gesäuse GmbH, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie unter

www.lichtbildgipfel.at

Share

Lichtbild-Gipfel 2014

Der Lichtbild-Gipfel 2014 am 28. und 29. März des kommenden Jahres wird erstmals als Kooperationsveranstaltung des Nationalparks Gesäuse, der Fotoschule Gesäuse sowie des VTNÖ stattfinden.

Das Programm wird neben Vorträgen über die Natur- und Reisefotografie eine Reihe an Workshops für Naturfotografinnen und Naturfotografen, den Wettbewerb der Kurzvorträge sowie die Fotoausstellung „Österreichische Nationalparks“ des VTNÖ in Zusammenarbeit mit Nationalparks Austria beinhalten.

Alle Mitglieder des VTNÖ sind herzlich eingeladen, nicht nur an der Veranstaltung teilzunehmen, sondern sich auch im Wettbewerb zu engagieren – nähere Infos dazu:

Termin:

 
Fr, 28. März 2014, 18:00 Uhr „Rückenwind“ von Anita Burgholzer und Andreas Hübl, im Anschluss Vortrag über Naturfotografie
Sa, 29. März 2014, ab 09:00 Uhr umfangreiches Rahmenprogramm zum Thema Naturfotografie mit Workshops und Vorträgen
17:00 Uhr bis 21:30 Uhr Wettbewerb der Kurzvorträge
ab 22:00 Uhr Siegerehrung
Veranstaltungsort Volkshaus Admont

Teilnahmebedingungen für den Wettbewerb:

  • Bewerbungsfrist: Fr, 21. Februar 2014
  • Bekanntgabe der Teilnehmer/innen: Fr, 07. März 2014

Nähere Details zu Bewerbung und Ablauf erhalten Sie von Andreas Hollinger, Nationalpark Gesäuse GmbH, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie unter

www.lichtbildgipfel.at

______________________________________________________________________________________________________

Teilnahmebedingungen zum

Wettbewerb der Kurzvorträge beim LICHTBILD-GIPFEL 2014

Allgemeines

  • Der „Wettbewerb der Kurzvorträge“ ist ein Wettbewerb für Vortragsreferenten.
  • Der „Wettbewerb der Kurzvorträge“ findet im Zuge des LICHTBILD-GIPFELS 2014 statt.
  • Die Teilnahme beim „Wettbewerb der Kurzvorträge“ ist kostenfrei.
  • Es gibt keine Altersbegrenzung und keine thematischen Vorgaben.
  • Ziel des Wettbewerbs ist es, den live gesprochenen Lichtbilder-Vortrag zu fördern, renommierten Vortragenden die Möglichkeit zu geben, einen Auszug aus einer ihrer Shows zu zeigen und unbekannten Neueinsteigern Kontakt zum Publikum zu verschaffen.

Die Gesamtdauer eines Vortrages beträgt 15 Minuten (Toleranz: +/- 2 min).

Selbstverständlich sind auch Filmsequenzen zugelassen. Der Vortrag muss jedoch live kommentiert werden.

Die Bewerbung besteht aus:

  • 10 ausgewählten Fotos,
  • einer kurzen Beschreibung (max. eine A4-Seite) zum Vortragsthema und
  • einer kurzen Vorstellung zum Referenten / zur Referentin.

Es können noch weitere Informationen zum Vortrag, wie Presseartikel, Plakate, Verweis auf andere Vorträge, Videos oder Internetseiten beigelegt werden.

Die Bewerbung inkl. Text und Fotos darf nur aus einer Mail bestehen, die nicht größer als 10 MB ist.

Die Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alternativ besteht auch die Möglichkeit zur Einreichung per Post.

An die Nationalpark Gesäuse GmbH z.H.: Andreas Hollinger
8913 Weng im Gesäuse 2 ÖSTERREICH

Für Bildmaterial, welches auf dem Postweg verloren geht, kann keine Haftung übernommen werden!

Aus den eingesendeten Bewerbungen sucht eine Jury nach Bewerbungsschluss Teilnehmer aus, die ihren Beitrag beim Lichtbildgipfel live präsentieren können. Voraussichtlich werden 10 Vorträge ausgewählt. 

 

 

Share
Aktuelle Seite: Home Vortragsfestival Lichtbild-Gipfel