VEREIN FÜR TIER- UND NATURFOTOGRAFIE ÖSTERREICH

Die österreichische Plattform für innovative Naturfotografie

Im Lebensraum der Kegelrobbe

Ein Bericht von Christoph Ruisz

chr1707 1

Anfang Mai verschlug es mich in den Lebensraum des größten Raubtiers in Deutschlands freier Wildbahn, der Kegelrobbe. Ausgewachsen können diese Meeressäuger bis zu 300 kg schwer werden. Zu ihrer bevorzugten Beute zählt vor allem Fisch. Bis zu zehn Kilogramm können sie davon täglich verdrücken. Während meines Aufenthaltes durfte ich die Tiere nicht nur an Land, sondern besonders unter Wasser bei ihrem täglichen Treiben beobachten und fotografieren. Es war eines der größten Highlights in meiner Fotografenkarriere.

Mehr Bilder und die ganze Story dazu gibt es auf meiner Website zu sehen:

Christoph Ruisz Photography

chr1707 2 chr1707 3

Share
Aktuelle Seite: Home Blog von VTNÖ-Mitgliedern Im Lebensraum der Kegelrobbe